Janka Simowitsch: Stolteraa – Von Träumen und Wellenbergen


Stolteraa - Von Träumen und Wellenbergen
Janka Simowitsch (Klavier), Jan Simowitsch (Komposition)

Unter dem Titel „Stolteraa - Von Träumen und Wellenbergen“ hat die Pianistin Janka Simowitsch eine CD mit Kompositionen ihres Bruders Jan Simowitsch eingespielt.

Für das gemeinsame Projekt trafen sie sich wiederholt im Elternhaus an der Ostseeküste vor Rostock. Die Weite der Dünen und des Meeres waren für Jan Simowitsch Thema und Inspiration für mehrere Klavierzyklen, darunter die beiden Bände mit „Traumskizzen“ und der „Wellenberg“. „Stolteraa“ ist ein beinahe mystischer Ort im Westen von Warnemünde, an dem das Meer, die Steilküste und der Gespensterwald aufeinandertreffen – Weite, Stille, Sturm und Zauber. Die Gespräche verstummen in Anbetracht der Schönheit der Natur.

Diese Stimmung greifen die Kompositionen auf. Janka Simowitsch: „Die Musik meines Bruders lässt viel Raum, den Klängen nachzuhören, sie in sich aufzunehmen, in sich hineinzuhören, ganz unaufdringlich eindringlich. Sie tut mir gut.“

Biographie Janka Simowitsch

Janka Simowitsch1987 in Rostock geboren, studierte bei den Professoren Matthias Kirschnereit, Karl-Heinz Will und Bernd Zack an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Nach ausgezeichnetem Diplomabschluss im Jahr 2010 folgte ein Aufbaustudium an der Zürcher Hochschule der Künste bei Professor Konstantin Scherbakov. Die junge Pianistin begeistert ihr Publikum mit einer mitreißenden Spielfreude. Konzertreisen führten sie durch Deutschland, Italien, Polen, Russland, Japan, die Schweiz und die USA. Die junge Pianistin war Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes, des PE Förderkreises, der Mozart Gesellschaft Dortmund, der Dumcke Stiftung und ist seit 2004 Stipendiatin der Horst Rahe Stiftung. Nach der Teilnahme beim Deutschen Musikwettbewerbs 2008 in Bonn, erfolgte die Aufnahme in die Bundesauswahl „Konzerte Junger Künstler“. Sie ist Preisträgerin der Internationalen Klavierwettbewerbe „Palma D’Oro“ und Ettlingen. Seit dem Sommersemester 2012 hat Janka Simowitsch einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, seit 2016 unterrichtet sie an der Musikhochschule in Leipzig.

Stolteraa – Von Träumen und Wellenbergen (Janka Simowitsch)

21 Stücke, 45 Minuten,
Papp-Cover

12 €  »Stolteraa« bestellen …